Thorn Helman

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Boronsrad.pngThorn Helman
Position:
Stand: bürgerlich
Profession: Handwerker
Spezies: Mensch
Kultur: Flussleute
Geschlecht: männlich
Magie: nicht magisch
Tsatag: 844
Geburtsort: Winhall (Stadt)
Borontag: 917
Wohnort: Winhall (Stadt)
Gebiet: Keine Angabe
Familie: Haus Helman
Familienstand: verheiratet
Partner: Palinai
Eltern: Elfhelm Helman (812)
⚭ Marika () 
Kinder: Larak Helmanv1 (867Zu Boron gegangen)

Yann Helman (875Zu Boron gegangen)

Geschwister:


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: Keine Angabe


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Wappen haus helman.png

Angaben von: 0




Inoffizieller Charakter


Thorn Helman lebte von 844 bis 917 und war Schmied in Winhall.

Wenige Wochen nach dem Verschwinden seines Vaters wurde Thorn geboren. Seine Mutter heiratete nie wieder, doch nicht zuletzt dank der Unterstützung von Thorns Großvater Radulf Helman kamen beide ganz gut über die Runden. Und als Radulf sechs Jahre später starb, hinterließ er ihnen ein kleines Vermögen aus dem Verkauf seiner Schmiede in Honingen. Als Thorn alt genug war, entschloss er sich zu einer Schmiedelehre bei einem Meister in Havena, um nach seiner Rückkehr nach Winhall mit den Resten des Erbes und viel eigener Arbeit seine eigene Schmiede zu errichten.

Der schwerste Schlag in Thorns Leben war, neben dem frühen Tod von Vater und Großvater, der Verlust seines jüngsten Sohnes Yann Helman, der bei einem Unfall bei der Armee ums Leben kam.