Talena vom Draustein

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 Talena vom Draustein
Talena vom Draustein.jpg
Wir weichen nicht
Position:
Stand: adlig
Anrede: Durchlaucht
Profession: Keine Angabe
Charakter: gilt als bescheiden, vernünftig und klug
Spezies: Mensch
Kultur: Alteingesessen
Geschlecht: weiblich
Magie: nicht magisch
Tsatag: 1020 BF (24)
Wohnort: Schloss Feenquell
Gebiet: Fürstenhof
Familie: Haus Stepahan
Familienstand: verheiratet
Partner: Finnian ui Bennain (1021)
Eltern: Cailean Stepahan (986)
⚭ Rondralieb Ornibian (990) 
Kinder: Sinjer Emer ni Bennain (1039)
Geschwister: Berynn Stepahan (1012)

Thalania Stepahan (1017)

Verwandte: Maelwyn Stepahan, Arlan Stepahan, Rondred Stepahan
Verbündete: Ruan Stepahan, Rondrick von Yennalin


Wohlstand: sehr groß
Ruhm: ansehnlich
Einfluss: ansehnlich


Gesinnung
Bürgerkrieg: nicht möglich
Unabhängigkeit: nicht möglich


Wappen haus bennain talena.png

Angaben von: Ingerimm 1040Der Datenwert „Ingerimm“ kann einem Attribut des Datentyps Zahl nicht zugeordnet werden sondern bspw. der Datenwert „1040“.
NSC: Ja
Betreuer: Kanzler

Offizieller Charakter
Verwendung entsprechend der Fan-Richtlinien der
Ulisses Spiele GmbH



Talena vom Draustein wurde auf dem Rittergut Crann Ferhal im nostrischen Seenland geboren. Sie verfügt über eine breite gesellschaftliche Ausbildung, kann lesen, schreiben und rechnen. Sie spielt die Harfe, kann singen und ebenso spinnen, sticken und nähen. Schon in jungen Jahren führte sie unter den widrigen Bedingungen des Krieges erfolgreich den Burghaushalt im Seenland. Zuletzt lebte sie am Hofe von Burg Bredenhag bei ihrer Tante, der Gräfin Maelwyn Stepahan.

Talena wurde im Ingerimm des Jahres 1035 von ihrer Familie an den Fürstenhof geführt, wo sie von der Krone unter vielen Konkurrentinnen zur künftigen Braut des Kronprinzen Finnian ui Bennain erwählt wurde.

Im folgenden zog sie in das Schloss Feenquell um, wo sie auf ihr Leben am Hof vorbereitet wurde. Sie wird in ihren Pflichten von einigen Hofdamen unterstützt - im Albernischen Adel gilt es als besondere Ehre der Fürstgemahlin zur Seite zu stehen.


Historie

1020
Geburt auf dem Rittergut Crann Ferhal.
1035
Bei der Brautschau zu Havena geht Talena als Siegerin hervor. Verlobung mit Prinz Finnian ui Bennain.
1036
Efferd: Hochzeit mit Finnian ui Bennain in Havena.
1039
Rondra: Geburt der ersten Tochter und Thronfolgerin Sinjer Emer ni Bennain.
Travia: Teilnahme an der Hochzeit der Nostrischen Königin Yolande II. Kasmyrin.
1040
Praios: Talena hat entscheidenden Anteil daran, dass die Heckenfehde in Bredenhag beigelegt wird.
1041
Praios: Anwesenheit auf dem Bredenhager Buhurt (1041) mit einigen Rittern der Krone.
Efferd: Treffen zu Harben zusammen mit ihrem Gemahl.


Quellen

Offizielle Quellen

Aventurisches Jahrbuch für das Jahr 1035
S.122
S.132
S.135
S.160
Die Siebenwindküste
S.123 (Weitere Personen)
S.188 (Geheimnisse)