Padraig ui Bennain

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Boronsrad.png Padraig ui Bennain
Position: Baron von Fairnhain (seit 1014)
Dient: Bragon Fenwasian
Stand: adlig
Profession: Keine Angabe
Charakter: loyal; versierter Diplomat
Spezies: Mensch
Kultur: Keine Angabe
Geschlecht: männlich
Magie: nicht magisch
Größe: 1,85 Schritt
Gewicht: 62
Augen: grau
Haare: haselnussbraun
Tsatag: 24. Phex 984 (57)
Borontag: RAH 1039 (im Alter von 55)
Wohnort: Schloß Fairnhain
Gebiet: Grfs. Winhall
Familie: Bennain
Familienstand: Keine Angabe
Partner:
Eltern: Cuanu ui Bennain (957)
⚭ Niamh Raighillin () 
Kinder:
Geschwister: Padraigin ni Bennainv3 (984Zu Boron gegangen)

Emer ni Bennainhv0? (985Zu Boron gegangen)
Invher ni Bennainhv2? (997)
Ruadh ui Bennainh (998)

Verbündete: Bedwyr ui Niamad, Kijeli von Marangar, Ragnar Fingorn von Altenfaehr, Seamus ui Channon, Throndwig Raul Helman, Kjaskar Knallfaust


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: hinlänglich


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Wappen haus bennain fairnhain.png


NSC: Ja
Betreuer: Kanzler

Offizieller Charakter
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Padraig ui Bennain war der Zwillingsbruder von Padraigin ni Bennain. Die Zwillinge waren Barone des Lehens Fairnhain in der Grafschaft Winhall.

Padraig wurde im Jahr 1039 als Phexpriester enttarnt. Als Geweihter war es ihm eigentlich nicht erlaubt die Baronskrone zu tragen. Somit trat er nach seiner Enttarnung von diesem Amt zurück und kündigte an auch etwaige Strafen tragen zu wollen. Doch kam es nicht mehr zu einer möglichen öffentlichen Verurteilung, da er Ende 1039 beim Brant des Peraine-Klosters Albanshall ums Leben kam.


Die beiden Zwillinge waren uneheliche Kinder von Cuanu ui Bennain und der Abagunder Edlen Niamh Raighillin, welche bei der Geburt der Zwillinge starb. Der Vater der beiden wurde für lange Jahre geheimgehalten. Erzogen wurden die Zwillinge am Hof des Grafen Raidri Conchobair, welcher beide im Jahr 1014 als Herrscher der, nach dem Bürgerkrieg vakant gewordenen, Baronie Fairnhain einsetzte. Im selben Jahr wurden die beiden vom König Cuanu offiziell anerkannt und in die Familie aufgenommen. Seit dem tragen sie den Namen Bennain. Padraig steht der Phex-Kirche nahe.


Unstimmigkeiten

Das hier genannte Geburtsdatum ist korrekt. Abweichende Daten in AGF und anderen Medien sind falsch. Die Zwillinge wurden vor der Heirat zwischen Cuanu und Idra geboren und sind älter als deren erstes Kind Emer.


Quellen

Offizielle Quellen

Am Großen Fluss
S.168 (knappe Charakterbeschreibung)

irdischer Kontakt

Dieser Charakter wird vertreten durch Kanzler.