Meran zu Naris

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Boronsrad.png Meran zu Naris
Gut Getanes will im Licht stehen.
Position: Vogt von Reichsland Winhall (998-1026)
Stand: adlig
Profession: Keine Angabe
Wappen: Weißer Hirsch mit goldenem Geweih auf Blau.
Spezies: Mensch
Kultur: Keine Angabe
Geschlecht: Keine Angabe
Magie: nicht magisch
Tsatag: 967
Borontag: HES 1026
Gebiet: Reichslehen
Familie: Haus Naris
Familienstand: Keine Angabe
Partner:
Eltern:  
Kinder: Sylvana (*991), Aedin (*995)
Geschwister: Ruan (960-1030)
Verwandte: Ronan zu Naris (Neffe)


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: groß


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Wappen haus naris.png

Angaben von: 1038
NSC: Nein
Betreuer: Kanzler

Offizieller Charakter
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Meran zu Naris war einst Vogt des Reichslands Winhall.

Er kam während des Orkensturms auf Winhall im Hesinde 1026 zu Tode.


Quellen

Offizielle Quellen

Das Fürstentum Albernia
S.28
Am Großen Fluss
S.61 (Regionalbeschreibung Winhall)
Abenteuer
Wolf von Winhall
Donnersturmrennen
Aventurischer Bote
Ausgabe 101 Seite 7
Romane
Der Dämonenmeister S. 91, 146, 179, 208
Der Schwertkönig S. 26, 35-36, 38-39, 290