Limja von Kareth

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Limja Feuerklinge von Havena
Position: Tempelvorsteherin Rondra Völs am Waldsee (seit ING 1021), Kaplanin Rondra Haus Helman (seit ING 1021)
Dient: Rudraighe ni Direach
Stand: geweiht
Anrede: Hochwürden
Profession: Geweihter (Rondra)
Spezies: Mensch
Kultur: Alteingesessen
Geschlecht: weiblich
Magie: nicht magisch
Tsatag: 17. HES 1002 (40)
Geburtsort: Edlengut Kareth
Wohnort: Völs am Waldsee
Gebiet: Grfs. Abagund
Familie: Familie Kareth
Familienstand: Keine Angabe
Partner:
Eltern: Alfon von Kareth (978)
⚭ Birthe von Linnweil-Kareth (979) 
Kinder:
Geschwister: Vanada von Kareth (1003)

Serami von Karethv2 (1004)
Mythan von Karethv0? (1006)

Verbündete: Haus Helman


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: minimal


Gesinnung
Bürgerkrieg: nicht möglich
Unabhängigkeit: neutral


Wappen Kareth.png

Angaben von: 1040


Betreuer: Reto gerbald helman

Inoffizieller Charakter




Limja von Kareth (Weihename Limja Feuerklinge von Havena, *17. HES 1002, Alter: 40) aus dem Haus Kareth ist eine Rondrageweihte.

Nach ihrer Weihe in Havena wurde sie zuerst dem Tempel zu Völs in der Baronie Otterntal und seinem Tempelvorsteher Petroq Gerbald Helman zugeordnet. Von ihm erbte sie nach dessen Tod an der Trollpforte 1021 das Amt des Tempelvorstehers. 1026 erhielt sie die Weihe zur Ritterin der Göttin.

Zu ihren Pflichten gehört neben dem Göttinnendienst im Haupttempel auch die Aufsicht über einige Rondraschreine in der Umgebung - namentlich dem auf Burg Lyllstein. Dem dortigen Adelshaus dient sie als Hofkaplanin oder verleiht Vereidigungen den passenden Rahmen. Zuletzt bei der offiziellen Indienststellung der Schwerter von Lyngwyn Mitte 1036.