Jonides Fenwasian

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jonides Fenwasian
Für die Freiheit Albernias
streiten und siegen wir
Position: Kanzler der Grafschaft Winhall, Baronet zu Eichenwald
Dient: Bragon Fenwasian
Stand: adlig
Profession: Rechtsgelehrter
Wappen: eine schwarze Distel auf goldenem Grund
Charakter: manipulativ, arrogant, charmant und stets kühl kalkulierend
Spezies: Mensch
Kultur: Alteingesessen
Geschlecht: männlich
Magie: nicht magisch
Größe: 1,90 Schritt
Gewicht: 82 Stein
Augen: grün
Haare: dunkelblond
Tsatag: 3. HES 1000 (44)
Wohnort: Feste Iauncyll
Baronie: Weyringen
Gebiet: Grfs. Winhall
Familie: Haus Fenwasian
Familienstand: verheiratet
Partner: Caillinnis Herlogan
Eltern: Diarmait Fenwasian ()
⚭ Manyala Fenwasian (980) 
Kinder: keine
Geschwister: Arthgal Fenwasianv0? (998)

, Rhedric Fenwasian, Gwynifar

Verwandte: Bragon Fenwasian (Vetter), Kaigh Fenwasian (Vetter), Branhir Fenwasian, Lucan Fenwasian, Devona Fenwasian, Magorn Fenwasian
Verbündete: Haus Fenwasian, Haus Crumold, Haus Herlogan, Haus Stepahan
Gegner: Rhianna Conchobair, Wunnemar von Nadelfels, Gilia ni Niamad
Besonderes: ehemaliger Gesandter Albernias in Darpatien


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: ansehnlich


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Wappen haus fenwasian.png

Angaben von: 1036




Inoffizieller Charakter



Jonides Fenwasian ist der Kanzler Winhalls.

Jonides ist ein jüngerer Bruder des Barons Arthgal Fenwasian und hat eine Knappschaft genossen, es aber niemals zum Ritterschlag gebracht. Sein Interessen sind Historie und Politik, was ihm den Posten des albernischen Gesandten in Rommilys einbrachte. Von dort aus ritt er mit den albernischen Truppen zurück nach Albernia und entging nur knapp dem Massaker.

Mittlerweile bekleidet er nach einigen anderen Zwischenstationen nun den Posten des Kanzlers von Winhall, womit er den Grafen Bragon Fenwasian in der Verwaltung der ganzen Grafschaft Winhall unterstützt.

Jonides ist sehr gebildet und selbst für einen Fenwasian mit einer enormen Arroganz ausgestattet. Er hat sich auch in seinen historischen Forschungen ganz der Familie Fenwasian gewidmet. Er ist ein mäßiger Kämpfer, jedoch ein begabter, kaltblütiger Stratege, was er mit der Befreiung Tommelgaus unter Beweis stellte.

Seine Art lässt schnell vermuten dass er es mit seiner Redegewandheit und Ausdrucksweise gewohnt ist, sich unter höchsten Kreisen zu bewegen.


Historie

1038 PHE
Jonides heiratet Caillinnis Herlogan, eine Schwester der Baronin von Glydwick.
1039
TRA: Jonides vertritt Graf Bragon Fenwasian während dessen Abwesenheit aufgrund des Feldzugs gegen Haffax. Als Gesandter Winhalls, Teilnahme an der Hochzeit der Nostrischen Königin Yolande II. Kasmyrin.
BOR: Der Kanzler leitet den Distelrat, das Treffen der Winhaller Adeligen im Boron-Mond auf der Feste Iauncyll.