Jendar ui Maraiche: Unterschied zwischen den Versionen

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Historie)
(Hintergrund)
 
Zeile 62: Zeile 62:
  
 
== Hintergrund ==
 
== Hintergrund ==
Flußschiffer und Schmuggler, schwarzes Schaf der Familie. Dem lebenslustigen, allgemein als Schwerenöter geltenden Jendar werden zahlreiche Affären, die nicht alle ohne Folgen blieben, sowie intensive Kontakte zu zwielichtigen Kreisen Havenas nachgesagt. Jendar nennt die Belana, ein Flußschiff sein eigen.
+
Flußschiffer und Schmuggler, schwarzes Schaf der Familie. Dem lebenslustigen, allgemein als Schwerenöter geltenden Jendar werden zahlreiche Affären, die nicht alle ohne Folgen blieben, sowie intensive Kontakte zu zwielichtigen Kreisen Havenas nachgesagt. Jendar nennt die Belana, ein Flußsegler sein eigen.
 
+
  
 
== Historie ==
 
== Historie ==

Aktuelle Version vom 9. September 2019, 09:04 Uhr

Jendar ui Maraiche
Position: Kapitän
Stand: bürgerlich
Anrede: Meister
Profession: Seefahrer

(Flussschiffer)

Spezies: Mensch
Kultur: Keine Angabe
Geschlecht: männlich
Magie: nicht magisch
Größe: 175
Gewicht: 70
Augen: braun
Haare: braun
Geburtsort: Havena
Wohnort: Havena
Gebiet: Stadtmark Havena
Familie: Familie Maraiche
Familienstand: ledig
Partner:
Eltern:  
Kinder:
Geschwister: Mislara ni Maraiche


Wohlstand: minimal
Ruhm: minimal
Einfluss: minimal


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Angaben von: 1040
NSC: Nein
Betreuer: Thitos

Inoffizieller Charakter

Jendar ist der jüngerer Bruder von Mislara ni Maraiche.


Erscheinung

Hintergrund

Flußschiffer und Schmuggler, schwarzes Schaf der Familie. Dem lebenslustigen, allgemein als Schwerenöter geltenden Jendar werden zahlreiche Affären, die nicht alle ohne Folgen blieben, sowie intensive Kontakte zu zwielichtigen Kreisen Havenas nachgesagt. Jendar nennt die Belana, ein Flußsegler sein eigen.

Historie

10xx
Geburtsjahr
1040
Die Suche nach der verschollenen Tyerka Wankara, führen Jendar und Bran auf die Inseln vor der albernischen Küste.

Zitate