Hofhaltung Baronie Grenzmarken: Unterschied zwischen den Versionen

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 21: Zeile 21:
 
* Waffenmeister [[Rigan ui Loic|Rigan ui Lôic]] {{SYMBOL_RITTER}} [[Bild:Wappen haus loic.png|20px]] (*{{#show:Rigan ui Loic|?Hat Geburtsjahr#}})
 
* Waffenmeister [[Rigan ui Loic|Rigan ui Lôic]] {{SYMBOL_RITTER}} [[Bild:Wappen haus loic.png|20px]] (*{{#show:Rigan ui Loic|?Hat Geburtsjahr#}})
 
** Weibelin (...)
 
** Weibelin (...)
* Jagdmeister,
+
* Jagdmeister [[Ernbrecht Bitterquell]], ehemaliger Wildhüter aus der [[Ritterherrschaft Ithurain]], seit Anfang Travia 1041 im Amt (HF50)
** Wildhüter [[Ernbrecht Bitterquell]], stammt aus der [[Ritterherrschaft Ithurain]]
+
** Wildhüter,
 
** Falkner,
 
** Falkner,
 
** Meutemeister,  
 
** Meutemeister,  

Aktuelle Version vom 10. September 2019, 21:29 Uhr

Neubeginn in den Grenzmarken

Mit ihrer Rückkehr in die Grenzmarken sieht sich die junge Baronin Linbirg Madahild Farnwart besonders auch personellen Problemen gegenüber. Viele Hofämter sind verwaist und viel Unterstützung geht auf den Einfluss ihres früheren Schwertvaters, Arlan Stepahan, zurück. Auf dessen Geheiß befinden sich gegenwärtig der duldsame Weiße Löwe Isewain von Windisch und die junge bredenhager Ritterin Selma von Lindenhöh auf Burg Leuwenstein.

Daneben sind jedoch das vertraute Erste Schwert Johril Dragentrutz und die Ritterin Rondirai Mardhûr wertvolle Berater mit grenzmärker Wurzeln. Auch der recht junge Junker Haldan von Eschenquell zählt zu ihren Ratgebern.

Die Seelsorge bei Hofe wird üblicherweise von der Geweihtenschaft der Tempel der ewigen Stille übernommen. Zu Gast sind jedoch hin und wieder auch die wandernden Geweihten aus dem nahen Windhag: besonders Walram, der Diener des Weißen Jägers und seine Novizin Malgai Mardhûr, aber auch die Perainegeweihte Richild von Waldbachtal. Letztere versucht, aufopfernd gegen den schlechten Ruf der Geweihten in den Vorbergen bei den Kindern Marags vorzugehen, nachdem ein bislang unbekannter Geweihter namens Rabarius in 1033 den vorherigen Hofherrn von Maragsmoor nach einer Vergiftung nicht hatte retten können.


Die Baronsfamilie Wappen haus farnwart.png


Amts- und Würdenträger mit Gefolge bei Hofe

  • Lehnsvogt Firmin ui Loîc Ritter Wappen haus loic.png (*976), seit RON 1034
    • Schreibstube
      • 1 Schreiber
    • Herold,
    • Scharfrichter
  • Wehrmeister und Erstes Schwert Johril Dragentrutz Ritter Wappen haus dragentrutz.png (*1005), abwesend mit Dispenz der Baronin ab Winter 1040, Rückkehr Ende 1040
  • Hofkaplan, verwaist - wird üblicherweise von den Geweihten aus Seefeld übernommen
  • Waffenmeister Rigan ui Lôic Ritter Wappen haus loic.png (*1009)
    • Weibelin (...)
  • Jagdmeister Ernbrecht Bitterquell, ehemaliger Wildhüter aus der Ritterherrschaft Ithurain, seit Anfang Travia 1041 im Amt (HF50)
    • Wildhüter,
    • Falkner,
    • Meutemeister,
  • Haushofmeister, Schatz- und Siegelmeister Rabanus ui Gaelfir, ehemaliger Lehnsvogt Allwyns stammt aus Seefeld
    • Ausrufer
    • Hofnarr
    • Hofsänger
    • Baumeister,
      • (...)
    • gelehrter Berater, (nicht in Diensten)
    • Hofalchimist, (nicht in Diensten)
    • Hofmagus, (nicht in Diensten)
    • Hofmedicus, verwaist seit dem Tod von Jindrich Aldewein 1034
    • Kammerherr und Zofen
      • ca. 3 Dienstboten für die Baronsfamilie (bei Anwesenheit) sowie die Amts- und Würdenträger
    • Großknecht,
        • 6 Mägde und 5 Knechte
      • Küchenmeister
        • Koch, Garfried (ehemaliger Küchenjunge)
      • Mundschenk
      • Stallmeisterin
        • stellvertretende Stallmeisterin Kladdis Kiepenflechter (*992 - Alter: 50)


Bedeutende Berater


Günstlinge am Hofe

(...)


Ritter

Dienende Ritter


Die Grenzmärker Knappen- und Pagenschule

Die Ausbildung der Pagen auf Burg Leuwenstein obliegt dem Wehrmeister der Baronie. Seit dem Tod von Lirulf ui Loîc auf dem Treffen der Besten obliegt die Ausbildung der Knappen dem durch den Lehensvogt eingesetzten Johril Dragentrutz. Er wird von Rondirai Mardhûr und manchmal auch Rigan ui Lôic unterstützt.

Knappen


Pagen

  • (...)


Befehlshaber der Burgwache

Haus Farnwart unterhält eine Wache aus Waffenknechten, die auch auf Burg Leuwenstein untergebracht sind.

  • Weibelin (...)
  • Weibel Jost Schatterer (*1001 - Alter: 41), seit dem Tode Barwyn Grünzweigs 1034
    • Borick (*1009 - Alter: 33), Gardist
    • Bladued (*1011 - Alter: 31), Gardist


ehemalige Mitglieder des Hofes

  • Finris Kiepenflechter (*27.Phex 1014 - Zu Boron gegangen EFF 1040), Magd
  • Jindrich Aldewein (Zu Boron gegangen BOR 1034), zu Tode gekommen bei Sturz vom Pferd, ehemaliger Leibmedicus von Allwyn Farnwart
  • Hilke und Alard, Gesinde werden nach dem Tode Allwyns mit der kleinen Hofstatt Stockacker am Rande des Wolfsholz bedacht.
  • Barwyn Grünzweig (Zu Boron gegangen RON 1034), ehemaliger Weibel, erschlagen von Flussräubern auf dem Weg zum Treffen der Besten
  • Talrik Kiepenflechter (Zu Boron gegangen PER 1033), ehemaliger Stallmeister
  • Malia Farnwart (Zu Boron gegangen 993), Gemahlin von Allwyn Farnwart starb bei der Geburt ihrer Tochter Emina