Haus Rannog: Unterschied zwischen den Versionen

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{InfoBoxFamilie
 
{{InfoBoxFamilie
 
|NAME=Rannog
 
|NAME=Rannog
|WAPPEN=
+
|WAPPEN=streitender Widder in Silber auf Wappenschild geteilt von Grün und Blau
 
|WAPPENBILD=Wappen haus rannog.png
 
|WAPPENBILD=Wappen haus rannog.png
 
|WAHLSPRUCH=
 
|WAHLSPRUCH=

Aktuelle Version vom 10. September 2019, 23:20 Uhr


Haus Rannog
Wappen haus rannog.png
Lehen: Ritterherrschaft Schleienfang
Region: Seenland
Oberhaupt: Berwyn ui Rannog
Kultur: Flussleute
Gehört zu: Junger Adel
(Rückkehr der Drachen)
Wappen: streitender Widder in Silber auf Wappenschild geteilt von Grün und Blau


Wohlstand: gering
Einfluss: gering


Gesinnung
Bürgerkrieg: loyalistisch
Unabhängigkeit: loyalistisch


Angaben von: 1039
Betreuer: Kanzler

Das Haus Rannog ist ein junges Rittergeschlecht mit Lehen in der Baronie Ylvidoch im Seenland.


Chronik

995
Berwyn wird geboren
1004
Beginn von Berwyns Pagenzeit
1004
Berwyn wird Knappe
1016
Vermählung von Berwyn und Aisling
1017
Ciarán wird geboren
1018
Felim Crimmthain wird Knappe Berwyns
1019
Eamonn wird geboren
1021
Colm wird geboren
1023
Aodh wird geboren
1025
Felim Crimmthain verlässt das Rittergut
1026
der Zweiter Orkensturm verhindert eine ordentliche Pagenschaft von Ciarán
1027
Uxia wird geboren
1031
Sommer: Ciarán wird vor dem Hungerwinter Knappe von Sidhric ui Crannan, einem Leibritter des Barons von Nordhag, Radek von Galyn
1033
Eamonn wird Knappe von Reochaid Darrag, Colm geht als Novize in den Rondratempel zu Weidenau
1038
Praios: Ciarán erhält seinen Ritterschlag und bricht in die Heckenzeit auf
Sommer: der ehemalige Knappe von Berwyn fällt in Ungnade und wird als Junker von Weidbrück durch die Baronin von Yantibair, Aedre Arodon-Glenngarriff, entlehnt
1039
Peraine: Uxia verläßt das Rittergut und geht auf die Heilerschule von Ylvidoch


Stammbaum