Haus Firnad

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Haus Firnad
Wappen haus firnad.png
Lehen: Junkertum Feldbruch
Stammsitz: Feldbruch
Region: Abagund
Oberhaupt: Ceridwen ni Firnad
Kultur: Flussleute
Gehört zu: Junger Adel
(Rückkehr der Drachen)
Herkunft: 2. Bennainherrschaft


Wohlstand: hinlänglich
Einfluss: hinlänglich


Gesinnung
Bürgerkrieg: wechselnd
Unabhängigkeit: wechselnd


Angaben von: 1040
Betreuer: Kanzler

Die Firnad sind eine Junkerfamilie aus dem Abagund. Die Familie besitzt das Lehen Feldbruch in der Baronie Otterntal.

Die Firnad wurden durch die Otterntaler Barone aus dem Hause Seradh im Jahr 840 BF in den Adelsstand erhoben.

Der Legende nach hatte ein Firnad einer Baronstochter aus dem Hause Seradh die Herrschaft über Feldbruch für 6 wohlgeformte Tannenzapfen eingetauscht. Diese Tannenzapfen zieren bis heute das Wappen der Familie.


Stammbaum

  • Ceridwen ni Firnad (41, *1001), Gatte Merrin Firnad (1000-1026) ist im Orkkrieg gestorben
    • Cailin ni Firnad (18, *1024) Page 1032, Knappe seit 1038
    • Callan ui Firnad (16, *1026)