Graustein: Unterschied zwischen den Versionen

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(aktualisiert)
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
{{Dieser Artikel|beschreibt den Efferdgeweihten '''Grautein'''.<br />
+
{{Dieser Artikel|beschreibt den Efferdgeweihten '''Graustein'''.<br />
 
Andere Einträge befassen sich mit der [[Edlenherrschaft Graustein]], dem [[Turm Graustein]], dem [[Scharmützel von Graustein (1011)|Scharmützel von Graustein]] und dem [[Hohenfels#Erloschene Häuser|Haus Graustein]]}}
 
Andere Einträge befassen sich mit der [[Edlenherrschaft Graustein]], dem [[Turm Graustein]], dem [[Scharmützel von Graustein (1011)|Scharmützel von Graustein]] und dem [[Hohenfels#Erloschene Häuser|Haus Graustein]]}}
 
{{InfoBoxPerson
 
{{InfoBoxPerson

Aktuelle Version vom 2. Dezember 2019, 21:43 Uhr

Dieser Artikel beschreibt den Efferdgeweihten Graustein.

Andere Einträge befassen sich mit der Edlenherrschaft Graustein, dem Turm Graustein, dem Scharmützel von Graustein und dem Haus Graustein

Graustein
Position:
Stand: geweiht
Profession: Geweihter (Efferd)
Spezies: Mensch
Kultur: Keine Angabe
Geschlecht: männlich
Magie: nicht magisch
Augen: kieselgrau
Haare: grau
Tsatag: 975 (67)
Wohnort: Havena
Gebiet: Stadtmark Havena
Familienstand: unbekannt
Partner:
Eltern:  
Kinder:
Geschwister:


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: ansehnlich


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Angaben von: 1040
NSC: Ja
Betreuer: Kanzler

Offizieller Charakter
Verwendung entsprechend der Fan-Richtlinien der
Ulisses Spiele GmbH




Graustein ist der Bewahrer von Wind und Wogen des Alten Efferd-Tempels von Havena. Er folgte Larona Seeträumerin in diesem Amt nach, als diese zur Hüterin des Zirkels berufen wurde.

Graustein ist trotz seines hohen Alters noch sehr agil. Seinen Namen trägt er aufgrund seiner grauen Augen, die an Kieselsteine erinnern. Sein Geburtsname ist unbekannt: Er kam einst als Waise an die Efferd-Schule Havenas und hat seine Herkunft nie erklärt. Sein hier angegebenes Alter ist eine Schätzung.

Wie viele ergreifende Predigten der stimmgewaltige Graustein in seiner mehr als zwei Dutzend Götterläufe dauernden Zeit als Tempelvorsteher des Alten Efferd-Tempels von Havena gehalten hat, mag niemand mehr zählen. Doch eine jede Frau und ein jeder Mann, der einmal eins dieser gottgefälligen Streitgespräche erlebt hat, weiß, dass es die Demut des Menschen vor Efferd ist, die der Hochgeweihte einfordert, niemals müde zu ermahnen, dass Efferds Macht keine Grenzen kennt und sein Wille, so unergründlich und wechselhaft er auch sein mag, zu geschehen hat.

Graustein ist ein profunder Kenner von Flora und Fauna des Meeres, sowie der überfluteten Unterstadt von Havena, um welche die Bürger der Stadt gemeinhin einen weiten Bogen machen. Er selbst sieht diese Zeugnisse von vor dreihundert Jahren als eine ständige Mahnung daran, was geschieht, wenn Hochmut das Handeln der Menschen steuert. Die feineren Details seiner Sicht auf die Ereignisse von damals diskutiert der streitbare Graustein oft mit Larona Seeträumerin, die heute als einfache Geweihte in seinem Tempel dient, einst jedoch die Kirche des Efferd als Hüterin des Zirkels anführte. Dem geneigten Zuhörer mag bei diesen hochgeistigen und oft immens hitzigen Diskussionen auffallen, dass Graustein das Handeln der Menschen jedoch oft nicht als das Dringendste für die Kirche ansieht, sondern seinen Blick mehr auf den Kampf zwischen den Kräften des Gottes und seinem dämonischen Widersacher richtet.

Dies mag seinem intensiven Kontakt mit der heiligen Drachenschildkröte Lata geschuldet sein, die sich im Moment in einer Kaverne unter dem Tempel befindet und die Stadt gegen verfluchte Kreaturen der Unterstadt beschützt. Graustein entscheidet als einziger Geweihter darüber, wer zu Lata vorgelassen wird, und hält oft stundenlange Zwiegespräche mit dieser erbitterten Gegnerin des Riesenoktopoden Yonahoh. In Latas Kaverne fand Graustein am 300. Jahrestag der Großen Flut die Efferdperle, welche seitdem im Alten Tempel aufbewahrt wird.


Quellen

Offizielle Quellen

Am Großen Fluss
S.73 (Zitat)
S.74 (Erwähnung)
S.75 (Tempelbeschreibung Alter Tempel)
S.79 (Tempelbeschreibung Neuer Tempel)
S.87 (Zitat)
S.90 (Zitat)
S.173 (Charakterbeschreibung)
S.196 (Efferdperle)
Aventurisches Jahrbuch für das Jahr 1035
S. 121 (Zitat)
Abenteuer
Fluch des Flussvaters, Charakterbeschreibung mit Bild auf S. 118/119.
Die Siebenwindküste
S.104 (Wichtige Geweihte)

Inoffizielle Quellen

Wiki Aventurica
wikav:Graustein