Elron Fenwasian

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Boronsrad.png Elron Fenwasian
Position: Primus der Ritter der Krone bis Phex 1034
Dient: Albernischer_Fürstenhof
Stand: adlig
Profession: Ritter
Spezies: Mensch
Kultur: Keine Angabe
Geschlecht: männlich
Magie: nicht magisch
Größe: 1,95
Augen: braun
Haare: ergraut
Tsatag: 2. RON 979
Borontag: Phex 1034
Wohnort: Schloss Feenquell
Gebiet: Provinzherrliche Lehen
Familie: Haus Fenwasian
Familienstand: Keine Angabe
Partner:
Eltern:  
Kinder:
Geschwister: Diarmait Fenwasian
Verwandte: Arthgal Fenwasian (Neffe), Jonides Fenwasian (Neffe), Rhedric Fenwasian (Neffe), Gwynifar Fenwasian-Lassan (Nichte)
Verbündete: Ritter der Krone


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: groß


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Wappen krone fenwasian.png

Angaben von: 1036




Offizieller Charakter
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Elron Fenwasian war 20 Jahre lang der Primus der Ritter der Krone und gab sein Leben zum Schutze eben dieser.

Er diente bereits unter dem König Cuanu ui Bennain, welcher ihn im Jahr 1014, kurz nach Ende des Bürgerkriegs zum Primus der Ritter erhob. Elrons Vorgänger war während des Krieges im Kampf gegen Isora gefallen.

Elron war fast zwei Schritt groß und überaus kräftig, mit breitem Kreuz und den Muskeln eines Bären. Sein ehemals kräftiges Haupthaar warmit der Zeit größtenteils ergraut, ebenso wie der Bart um Mund und Kinn. Seine Wangen waren in der Regel gut rasiert. Seine blaugrauen Augen drückten die innere Stärke und die Weitsicht eines erfahrenen Recken aus, der bereits zu viel erlebt und zu viel gesehen hatte, als dass er sich noch heißspornig zu etwas unüberlegtem hinreisen ließe.

Der Primus der Kronenritter war ruhig und besonnen und wurde allseits respektiert. Er war ein Mann dessen Rat man gerne folgte. Auch wenn er nicht viel sprach, sondern lieber handelte. Wenige wagten es, sich seinem Willen und Wort zu widersetzen. Elron war für mehrere Albernische Herrschergenerationen Freund und Fels in der Brandung. Die Bennain und die Ritter der Krone wissen, warum sie ihn als ihren Ersten erwählt hatten. Es war für ihn als ersten Ritter der Krone stets eine Freude und Ehre in die Schranken zu reiten, um sich mit den Besten zu messen und für den Ruhm der Ritter der Krone zu streiten.

Er fiel im Alter von 55 Jahren, als er Idra Bennain und den jungen Prinz Finnian gegen den verräterischen Grafen Jast Irian Crumold und seine Verbündeten verteidigte.

Sein Grab befindet sich am Fuße des Portals vom Borontempel Winhall.

Quellen

Offizielle Quellen

  • Aventurischer Bote Nr. 136 Seite A1