Earwen ni Brair

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Earwen ni Brair
Wer herrschen will
soll erst lernen zu dienen
Position: Grafgemahlin des Abagund
Dient: Finnian ui Bennain
Stand: adlig
Profession: Ritter
Ausbildung: Wulfric Rondwyn ui Riunad
Wappen: Blauer Drachenkopf und blaues Horn, sowie die Rose der Brair, auf silbernem Grund. Vermengung der Wappen der Niamad und Brair.
Charakter: fröhlich, rondragefällig, pflichtbewusst
Spezies: Mensch
Kultur: Flussleute
Geschlecht: weiblich
Magie: nicht magisch
Größe: 1,70 Schritt
Gewicht: 65 Stein
Augen: grün
Haare: dunkelblond
Tsatag: 24. RON 1015 (27)
Wohnort: Burg Utengund
Gebiet: Grfs. Abagund
Familie: Haus Brair
Familienstand: verheiratet
Partner: Cullyn ui Niamad (989)
Eltern:  
Kinder: Eochaid Ronwyn ui Niamad (1038)
Geschwister:
Verwandte: Robart ui Brair, Schwert des Grafen vom Abagund


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: ansehnlich


Gesinnung
Bürgerkrieg: nicht möglich
Unabhängigkeit: loyalistisch


Wappen Earwen ni Brair.png

Angaben von: Hesinde 1036
NSC: Ja
Betreuer: Kanzler

Inoffizieller Charakter

Earwen ni Brair ist eine junge Ritterin die im Rahja des Jahres 1035 den Grafen Cullyn ui Niamad heiratete.


Historie