Branlin Ahawar

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Branhil Ahawar
Gleich der Eiche werden wir stehen
Position:
Stand: frei
Profession: Keine Angabe
Wappen: links grüne Eiche auf silber, rechts geviertelt schwarz und silber
Charakter: ruhig, nachdenklich, höfisch
Spezies: Mensch
Kultur: Keine Angabe
Geschlecht: weiblich
Magie: nicht magisch
Tsatag: 1021 (21)
Wohnort: Schloss Belenduir
Gebiet: Grfs. Winhall
Familie: Haus Ahawar
Familienstand: ledig
Partner:
Eltern:  Fenwell Ahawar
Kinder:
Geschwister:


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: minimal


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Wappen haus ahawar.png

Angaben von: 1040


Betreuer: Pelle

Inoffizieller Charakter

Branlin Ahawar ist die Tochter des Haushofmeister von Schloss Belenduir, Fenwell Ahawar. Dies ist der Sitz der Junkerin zu Ahawar, Jocya Belenduir, in der Baronie Eichenwald. Hier lebt die zumeist sehr höfisch und zurückhaltend auftretende Edeldame inzwischen auch.

Zuvor hielt sich Branlin lange Zeit am winhaller Grafenhof auf der Feste Iauncyll und lernte nicht nur das höfische Leben kennen, sondern auch die handelnden Personen. Im Jahr 1040 holte sie ihr Vater Fenwell aber wieder an seine Seite, um mit ihrem Wissen vom Hof, beim so genannten Tanz um den Efeuthron (1039-1041), zu helfen, den Baronsthron zu Fairnhain für das Haus Ahawar zurück zu gewinnen.