Aelfwyn Otresker

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aelfwyn Otresker
Position: Verwalter der Ritterherrschaft Sidh Carn
Dient: Laria von Albenbluth-Lichtenhof
Stand: adlig
Profession: Ritter

(Dienender Ritter)

Spezies: Mensch
Kultur: Keine Angabe
Geschlecht: männlich
Magie: nicht magisch
Tsatag: 1002 (40)
Wohnort: Ritterherrschaft Sidh Carn
Baronie: Neuwiallsburg
Gebiet: Grfs. Winhall
Familienstand: verheiratet
Partner:
Eltern:  
Kinder: Coran (*1028),
Earwen (*1032)
Geschwister:
Verbündete: Elarion von Wolfsstein, Hilbert Grünblatt


Wohlstand: gering
Ruhm: gering
Einfluss: gering


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: loyalistisch


Angaben von: [1040]
NSC: Nein



Inoffizieller Charakter

Aelfwyn Otresker stammt aus dem Abagund. Nach der Schlacht bei Crumolds Auen (1028) war er zunächst Kriegsgefangener und trat dann in die Dienste des Barons Lechdan von Wolfsstein. Er begleitete Elarion von Wolfsstein nach dem Tod des Wolfssteiner Barons ins albernische Exil.

Seit Rondra 1036 verwaltet er im Namen des Winhaller Grafen das Rittergut Sidh Carn in Neuwiallsburg.

Sein Sohn Coran (14) dient als Knappe bei Ritter Darian von Wiallwalde. Seine Tochter Earwen (10) ist Pagin auf Burg Jasalinswall.