Hochzeit des Finnian ui Bennain (1036)

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hochzeit Ausschnitt.jpg
Am 1. Efferd heiratete Prinz Finnian ui Bennain die edle Maid Talena vom Draustein aus dem Hause Stepahan. Die Feierlichkeiten fanden in Havena statt. getraut wurde das Paar im Traviatempel Havenas im Beisein der Bundmeisterin der westlichen Senne Rudraighe ni Direach und dem Hüter des Zirkels Efferdan ui Bennain.

Da zeitgleich zur Hochzeit der Hoftag der Kaiserin in Rommilys tagte, blieben viele Große des Reiches den Feierlichkeiten in Havena fern. Zu den prominentesten Gästen aus anderen Reichsprovinzen zählten unter anderem: Graf Frankward vom Großen Fluss und Prinz Edelbrecht vom Eberstamm. Anwesend waren auch Markgraf und Herzog Cusimo Garlischgrötz, sowie die Königin Nostrias und der König Andergasts.

Im Vorfeld der Feierlichkeiten fand eine große Hochzeitsturney auf den Feldern vor Schloss Feenquell statt. Das Turnier zog Streiter aus Albernia, den Provinzen des Reiches, sowie angrenzender Länder an. Ein Turnier dieser Größe hatte Albernia seit Jahrzehnten nicht gesehen.

Im Rahmen der Hochzeit wurde auch die Verlobung der Prinzessin Branwyn ni Bennain mit Orsino, dem erstgeborenen Sohn des Cusimo Garlischgrötz bekanntgegeben.


Turniersieger

Zum Sieger des Turniers wurde der erfahrene Ritter Wulfgrimm ui Niamrod ausgerufen.

Sieger der einzelnen Disziplinen:


zum Download

Auszug aus der Havena Fanfare 34 zur fürstlichen Hochzeit im EFF 1036: Hochzeitsausgabe Ausgabe 34 (PDF)