Haus Llud

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Haus Llud
Wappen haus llud.png
Stütze Albernias, durch Treue, Ausgeglichenheit und Stärke
Lehen: Baronie Bockshag, Baronie Albentrutz
Region: Heckenlande
Honinger Land
Abagund
Oberhaupt: Glennir ui Llud
Kultur: Flussleute
Gehört zu: Flussdrachen
(Aufstieg der Drachen)
Herkunft: Der Stammvater des Hauses Llud stand an der Seite Niamad ui Bennains, als dieser den Magiertyrannen von Havena besiegte.
Wappen: blau-weißer Wehrturm
Charakter: treu, ritterlich
Verbündete: Haus Bennain, Haus Niamad, Haus Riunad
Gegner: Isora Ulaman von Elenvina, Jast Irian Crumold


Wohlstand: groß
Einfluss: groß


Gesinnung
Bürgerkrieg: wechselnd
Unabhängigkeit: loyalistisch


Angaben von: 1033



Stammbaum des Hauses


Nicht eindeutig zugeordnet:

Historie

1032
Nach dem Tod der Baronin Efferlil ni Bennain übernimmt Praiowyn ui Llud die Macht in Bockshag
Glennir ui Llud wird zum Baron von Albentrutz erhoben
Bennwyr ui Llud muss vom Amt des königlichen Waffenmeisters zurücktreten.
1026
Heirat zwischen Baronin Efferlil ni Bennain von Bockshag und Praiowyn ui Llud
1024
Ulfwyn ui Llud tritt vom Amt des königlichen Hofmarschalls zurück.
1023
Rhianod ni Llud verliert die Bredenhager Grafenwürde.
893
Bredenhager Grafenwürde wechselt von der Familie Berg in die Hände des Hauses Llud
599
Der Stammvater des Hauses Llud steht an der Seite Niamad ui Bennains, als dieser den Magiertyrannen von Havena besiegt


Quellen

Offizielle Quellen

Am Großen Fluss
S.32 (Erwähnung als junge Familie, sprichwörtliche Ruhe und Ausgeglichenheit)