Gwynn Dùghall

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gwynn Dùghall
Position:
Dient: Haus Fenwasian
Stand: frei
Profession: Keine Angabe
Spezies: Mensch
Kultur: Keine Angabe
Geschlecht: männlich
Magie: nicht magisch
Größe: 8,8 Spann
Gewicht: "Das geht nur mich und die Mutter Travia etwas an!"
Augen: braun
Haare: dunkelbraun
Tsatag: 2. Rahja 1004 (39)
Wohnort: Sirdrim
Gebiet: Grfs. Winhall
Familie: Dùghall
Familienstand: verheiratet
Partner: Enid Dùghall
Eltern: Helmbrecht ()
⚭ Rhianwen () 
Kinder: Traviynla, Badhbh, Iain
Geschwister: Caolán, Deorwyn


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: Keine Angabe


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Angaben von: 1040
NSC: Nein
Betreuer: Thanatos

Inoffizieller Charakter




Gwynn ist ein Kriegsknecht im Bund der Ritter der Schwarzen Distel. Er dient in der Lanze Sirdrim in Weyringen.


Besonderes

Der Zug nach Tobrien hat Gwynn nicht nur entstellt zurückkehren lassen, sondern auch eine Schicksalsergebenheit genährt, die in dunklen Stunden in Bitterkeit und zerstörerischem Fatalismus Ausdruck findet. Die dämonischen Wunden in seinem Gesicht mögen an den Heiligen Quellen von Ilsur weitgehend getilgt worden sein und der Herr Iain seinem Getreuen einige glänzende goldene Zähne spendiert haben, die Narben auf der Seele vermochten sie nicht zu erreichen.

Hintergrund

Gwynn führt mit seiner Frau Enid die Schenke "Wespennest" in Sirdrim, das Stammlokal der Lanze Sirdrim, und insbesondere sein selbstgebrautes dunkles Ale wird allgemein geschätzt. Er leistet als Freier Heeresfolge für die Distelritter und ist Veteran des letzten Orkensturms, des Unabhängigkeitskriegs und des Kriegszugs gegen Haffax.

Eigentlich als Bogenschütze ausgebildet, wird der massige, aber nicht sehr bewegliche Wirt von seinem Ritter gern dort eingesetzt, wo es gilt, eine Linie zu halten oder eine Bresche zu stopfen. Gwynn scheint sich mit dieser Rolle abgefunden zu haben und erfüllt sie mit scheinbar unerschütterlicher Ruhe und Opferbereitschaft.

Gwynn ist ein ruhiger, gemütlicher Schlag Mensch und ein fast ebenso großer Verehrer Travias wie der allgegenwärtigen Feen - etwas bieder, aber stets herzlich und gastfreundlich. Das sollte aber niemanden darüber hinwegtäuschen, dass er durch Herrn Iains Schule gegangen ist und seinen Dienst versieht, ohne viele Fragen zu stellen.


Zitate

über Gwynn

"Kennt ihr die Geschichte von Prodigarsi? Dem Mann, der sich so selbstlos für andere aufopferte, dass die Herrin Travia wegen seiner Treue ihre gütige Schwester Peraine bat, ihn jederzeit von allen seinen Wunden zu heilen? Nun, Gwynn ist der Beweis, dass in jeder Geschichte ein wahrer Kern steckt...oder eine der Feen, von denen sie so oft reden, findet besonderen Gefallen an ihm. Sucht es euch aus.“
Lysander ya Setacordino-Ehrenföhr über Gwynn zu einem neugierigen Reisenden.


Historie

1004

2. RAH: Geburt


irdischer Kontakt

Dieser Charakter wird betreut von Thanatos.