Branwyn ni Bennain

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Branwyn ui Bennain
Nur wer sich selbst treu ist
verdient die Treue anderer
Position:
Stand: adlig
Profession: Keine Angabe
Spezies: Mensch
Kultur: Keine Angabe
Geschlecht: weiblich
Magie: nicht magisch
Tsatag: 17. RAH 1023 (18)
Wohnort: Grangorien
Gebiet: Ausland
Familie: Haus Bennain
Familienstand: verlobt
Partner: lfwiki:Orsino_Garlischgrötz
Eltern: Invher ni Bennain (997)
⚭ Romin von Kuslik-Galahan (987) 
Kinder:
Geschwister: Finnian ui Bennainv1? (1021)
Verwandte: u.a. Idra Bennain (Großmutter), Cuanu ui Bennain (Großvater), Rohaja von Gareth (Base), Selindian Hal von Gareth (Vetter), Efferdan ui Bennain (Großonkel), Ruadh ui Bennain (Onkel)


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: ansehnlich


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Wappen haus bennain krone.png

Angaben von: 1040
NSC: Ja
Betreuer: Kanzler

Offizieller Charakter
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Branwyn ni Bennain ist die zweitgeborene Tochter von Invher ni Bennain.

Sie wurde anlässlich der Hochzeit ihres Bruders im Efferd 1036 mit Orsino Garlischgrötz dem Sohn des Markgrafen und Herzogs Cusimo verlobt.

Die junge Prinzessin ist nach ihrer Verlobung gen Grangorien gezogen, um am Hof Cusimos zu leben.


Quellen

Offizielle Quellen

Am Großen Fluss
S.167 (knappe Charakterbeschreibung)
Aventurisches Jahrbuch für das Jahr 1035
S. 135
Die Siebenwindküste
S.123 (Weitere Personen)
S.188 (Geheimnisse)