Angrond von Flußfels

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Angrond von Flußfels
Position:
Stand: adlig
Profession: Keine Angabe
Spezies: Mensch
Kultur: Keine Angabe
Geschlecht: männlich
Magie: nicht magisch
Tsatag: 970 (73)
Wohnort: Elenvina
Gebiet: Ausland
Familienstand: verwitwet
Partner:
Eltern:  
Kinder:
Geschwister:


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: minimal


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Angaben von: 1035




Inoffizieller Charakter



Angrond von Flußfels (hager, kurzgeschorener grauer Bart, halbglatze, Stoppelhaare (schwarzgrau), 1,83 m, wettergegerbte Haut), ist der ehemalige Lehrer für Schwertkampf an der Kriegerakademie Elenvina und früherer Ausbilder Isoras. Er ist schon seit Jahren mit der Entwicklung in den Nordmarken unzufrieden. Er hätte gerne einen deutlich einflussreicheren Posten am Hofe erhalten, wurde aber vom Haushofmeister ein paarmal deutlich in die Schranken verwiesen und vom Nordmärkischen Herzog ignoriert. Nun versucht er mit Trisdhan Ulaman von Hartsteen neue Perspektiven zu gewinnen.

Darüber hinaus ist er erbost darüber, wie gering die Kinder der ehemaligen Fürstin Albernias und Baronin Elenvinas geachtet werden. Gemeinsam mit Ysilt Grimwige von Wysberg setzt er von Elenvina daher alles daran, in den Nordmarken und in Albernia neue Unterstützer für die Unterstützung Trisdhans zu gewinnen.