Ailill Helman

Aus AlberniaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ailill Helman
Position:
Stand: bürgerlich
Profession: Keine Angabe
Charakter: verbindlich, eher still, humorvoll, lässt sich gern von fremden Ideen anstecken
Spezies: Mensch
Kultur: Flussleute
Geschlecht: weiblich
Magie: nicht magisch
Größe: 8 Spann 8 Finger
Gewicht: 65 Stein
Augen: braun
Haare: dunkelblond
Tsatag: 14.PRA 1011 (32)
Geburtsort: Halberg
Wohnort: unbekannt
Gebiet: unbekannt
Familie: Haus Helman
Familienstand: ledig
Partner:
Eltern: Petroq Helman (979)
⚭ Selina Castos (978) 
Kinder:
Geschwister: Deirdre Helmanv2 (1003)

Falk Helman d.J.v0? (1004)
Aelfwin Helmanv (1006)
Yana Helman (1008)
Lyn Helman (1008)
Selma Helman (1013)


Wohlstand: Keine Angabe
Ruhm: Keine Angabe
Einfluss: minimal


Gesinnung
Bürgerkrieg: Keine Angabe
Unabhängigkeit: Keine Angabe


Wappen haus helman.png

Angaben von: 1033




Inoffizieller Charakter




Ailill Helman (*14.PRA 1011, Alter: 32) gehört zur Familie Helman.

Ailill ist das zweitjüngste Kind von Petroq Helman und Selina Castos. Während der nordmärkischen Besetzung Albernias wurde sie zusammen mit ihrer jüngsten Schwester Selma in die Obhut ihrer ältesten Schwester Deirdre gegeben, und war so fern aller Kämpfe.

So hat sie sich auch besonders an ihre jüngste Schwester angeschlossen und ist fast immer in ihrer Gesellschaft zu sehen. Seit der Heerschau in Orbatal, zu der die beiden ohne Wissen ihrer Familie aufgebrochen waren, schien sie verschwunden. Vor kurzem wurde durch eine Notiz in der Havena-Fanfare bekannt, dass sie sich in der Baronie Westpforte aufhält.

Historie

1011
geboren